Datenschutzerklärung der Optiker NITSCH GmbH

 

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:

Optiker Nitsch GmbH
Bahnhofstrasse 4
9800 Spittal / Drau
Tel.: 04762 – 2412

 

Unser Datenschutzkoordinator ist zu erreichen unter:

Optiker Nitsch GmbH
- DatenschutzkoordinatorIn der Optiker Nitsch GmbH -
Bahnhofstrasse 4
9800 Spittal / Drau
Tel.: 04762 – 2412

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst, indem wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Selbstverständlich führen wir ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

United Optics GmbH
- DatenschutzbeauftragteR der Optiker Nitsch GmbH -
Raiffeisenplatz 1
4863 Seewalchen am Attersee
Email: datenschutzbeauftragter@unitedoptics.at

 

2. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen sowie Kategorien von Empfängern

 

a) Datenverarbeitung bei Vertragsabschluss

Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und soweit dies zur Erfüllung der vertraglich übernommenen Leistungsverpflichtungen zwischen Ihnen und uns bzw. zur Bereitstellung der bestellten Produkte notwendig und erforderlich ist. Das umfasst:
•   Titel, Vorname, Nachname
•   Rechnungs- und Lieferanschrift
•   Rechnungs- und Bezahldaten
•   Geburtsdatum
•   Telefonnummer (optional)
•   Emailadresse (optional)

Sollten Sie Kontaktlinsen oder eine Korrektionsbrille bei uns kaufen, erheben und speichern wir außerdem die relevanten Auftragsdaten, Ihre Korrektionswerte, Zentrierparameter, Produkteigenschaften, die bei einer Sehstärkenbestimmung (optional) erhobenen Informationen und Ihre Versicherungsdaten (optional).

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da die Erhebung dieser Daten für die Erfüllung unseres Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Für die Erhebung des Geburtsdatums ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in dem Versand von Grußbotschaften (SMS oder Email) zu Ihrem Geburtstag, zur Kundensegmentierung mit anschließender Direktwerbung. Sollten Sie Ihre Telefonnummer angegeben haben, nutzen wir diese unter Umständen, um uns mit Ihnen in Kontakt zu setzen und Sie bei der Durchführung des Bestell- und Vertragsabwicklungsprozesses zu unterstützen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Sie eine aktive Geschäftsbeziehung uns haben. Nach Beendigung dieser Geschäftsbeziehung bewahren wir die nach Handels-, Steuer- und Medizinproduktegesetz erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister. Dies sind: Logistikunternehmen und Lieferanten zur Vertragserfüllung.

 

b) Aufrufen unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

•   die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
•   das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
•   der Name und die URL der abgerufenen Datei,
•   die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
•   der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung:

•   Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
•   Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
•   Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
•   weitere administrative Zwecke.

 

Des Weiteren verwenden wir für unsere Website sogenannte Cookies, Tracking-Tools und Targeting-Verfahren. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend genauer erläutert.
Sofern Sie in Ihrem Browser bzw. in dem Betriebssystem oder andere Einstellungen Ihres Endgerätes der sogenannten Geolokalisation zugestimmt haben, verwenden wir diese.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten nur an wirtschaftstypische Dienstleister.

 

c) Sonstige Datenerhebung auf unserer Seite

 

i. Kundenkonto

Solange Ihr Kundenkonto besteht, werden dort über Ihre Bestellungen hinaus die Daten gespeichert, die Sie im Rahmen Ihrer Bestellungen angegeben haben. Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft über die in Ihrem Kundenkonto gespeicherten Daten zu verlangen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots speziell für Sie.

 

ii. Kontaktaufnahme durch Sie

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie zwischen verschiedenen Kommunikationswegen wählen. Die Kontaktaufnahme ist freiwillig und die Datenerhebung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, mit Ihnen auf Basis Ihrer Anfrage in Kontakt treten zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir fordern Sie in diesem Zusammenhang dazu auf, uns bestimmte Daten wie zB Ihren Namen und ggf. Telefonnummer zu übermitteln. Dies dient ausschließlich dem Zweck, Sie zweifelsfrei identifizieren, Ihr Anliegen bearbeiten und Sie somit wie gewünscht informieren und beraten zu können.

 

3. Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Über die Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung der mit uns geschlossenen Verträge hinaus verwenden wir Ihre Daten auch, damit wir uns mit Ihnen über Ihre Bestellungen austauschen, wir mit Ihnen über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen kommunizieren und wir Ihnen Produkte oder Dienstleistungen empfehlen können, die für Sie von Interesse sein könnten. Die Dauer der Datenspeicherung zu Werbezwecken orientiert sich an der Frage, ob die Speicherung für die werbliche Ansprache erforderlich ist. Dies ist für die Dauer einer aktiven Geschäftsbeziehung anzunehmen.

 

a) Postalische Werbung

Soweit Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Für die Zusendung nutzen wir einen externen Dienstleister.

 

b) Service- und Produktinformationen

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Bestellung einer Ware erhalten haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse bis zum Widerruf, um Sie per Service- und Produktinformationsmails über ähnliche Produkte zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse für diese Zwecke jedoch nur dann, wenn Sie der Verwendung nicht widersprochen haben. Sie können der Verwendung jederzeit durch Mitteilung an uns ohne Angabe von Gründen widersprechen. Die Rechtsgrundlage dieser Verwendung findet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f), Art. 95 DSGVO.

 

c) Interessengerechte Werbung

Wir bemühen uns darum, unser Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten. Damit Sie nur solche Informationen erhalten, die für Sie von vermeintlichem Interesse sind, kategorisieren und ergänzen wir Ihr Kundenprofil um weitere Informationen. Verwendet werden hierfür sowohl statistische Informationen als auch Informationen zu Ihrer Person (z.B. Basisdaten Ihres Kundenprofils). Ziel ist es, Ihnen allein an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedürfnissen orientierte Werbung zukommen zu lassen und Sie entsprechend nicht mit unnützer Werbung zu belästigen.
Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die so erfolgende Verarbeitung von Bestandskundendaten zu eigenen Werbezwecken ist als ein berechtigtes Interesse anzusehen.

 

Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken können Sie jederzeit kostenfrei, für den jeweiligen Kommunikationskanal gesondert und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Hierfür genügt eine E-Mail oder ein postalisches Schreiben.

 

4. Onlineauftritt und Webseitenoptimierung

 

a) Allgemeine Hinweise zu Cookies

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sogenannte Cookies ein. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.

Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Wenn Sie sich bei uns anmelden, werden die in den Cookies gespeicherten Informationen Ihrem Konto bei uns zugeordnet.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

 

b) Tracking- und Websiteanalysetools

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO folgende Tools. Dies stellt zugleich unser hier verfolgtes berechtigtes Interesse dar.

 

i. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google bzw. von Google Analytics.

Google Analytics deaktivieren

Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten auf unserer Website generell verhindern, indem Sie in Ihrem Webbrowser „Do Not Track“ einstellen. Unsere Website berücksichtigt das „Do Not Track“-Signal, das Ihr Webbrowser dann an alle Websites sendet. Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics generell auf allen Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

c) Targeting

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Targeting-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO durchgeführt. Über die zum Einsatz kommenden Targeting-Maßnahmen wollen wir sicherstellen, dass Ihnen nur an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Interessen orientierte Werbung auf Ihren Endgeräten eingeblendet wird. Sie nicht mit für Sie uninteressanten Werbeeinblendungen zu belästigen liegt dabei sowohl in Ihrem als auch in unserem Interesse.

 

ii. Facebook

Auf dieser Website kommt das sogenannte Facebook-Pixel der Facebook Inc. zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein JavaScript, mit dem wir Handlungen auf unserer Website nachvollziehen können und auf dessen Grundlage wir Ihnen Produktinformationen, die an Ihren Interessen orientiert sind, einblenden können. Details zur Funktionsweise sind auf der Website von Facebook unter https://de-de.facebook.com/business/help/449542958510885/?helpref=hc_fnav abrufbar. Das Pixel fungiert als sogenanntes Pseudonym, d.h. über das Setzen des Pixels erfolgt keine direkte Zuordnung zu Ihrer Person.

 

Für alle Tools gilt: Neben den beschriebenen Deaktivierungsmethoden können Sie die erläuterten Technologien auch ganz allgemein durch eine entsprechende Cookie-Einstellung in Ihrem Browser unterbinden (s. allgemeine Cookie Hinweise). Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung nur für jeweiligen Browser auf dem jeweiligen Endgerät gültig ist. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Opt-Out Cookie entfernt.

 

5. Empfänger außerhalb der EU

Folgende Empfänger Ihrer Daten haben ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union: Google Inc., Facebook Inc. (jeweils Anbieter von Tracking- bzw. Targetingtechnologien). Die Datenübermittlung erfolgt nach den Grundsätzen des sogenannten Privacy Shield.

 

6. Mindestalter

Der Minderjährigenschutz ist uns ein besonderes Anliegen. Wir bearbeiten nur Aufträge von Personen, die zum Zeitpunkt der Bestellung das 16. Lebensjahr vollendet haben oder Aufträge von Minderjährigen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Bei Ihrer Bestellung erheben wir daher auch Informationen zu Ihrem Geburtstag und zu Ihren Kontaktdaten.

 

7. Rechte der Nutzer

 

a) Widerruf von Einwilligungen

Soweit Sie uns im Rahmen der Nutzung der Website oder durch den Erwerb von Produkten eine Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen. Der Widerruf kann per E-Mail oder schriftlich an uns gerichtet werden. Die Wirkungen des Widerrufs beschränken sich auf die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten, die nicht bereits aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände auch ohne Ihre Einwilligung gespeichert und genutzt werden dürfen.

 

b) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen gem. Art. 15 DSGVO jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns gem. Art. 16 DSGVO berichtigen zu lassen. Liegen die Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO vor, so haben Sie ein Recht auf Löschung. Unter den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO können Sie die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 18 DSGVO einschränken lassen. Zudem haben Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Basiert Ihre Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO haben Sie das Recht der Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen. Ihre Wünsche bezüglich Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf oder Widerspruch richten Sie bitte schriftlich an Optiker Nitsch GmbH, Bahnhofstr. 4, 9800 Spittal / Drau. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

8. Ihre Pflicht, Daten bereitzustellen

Sie haben grundsätzlich keine vertragliche oder gesetzliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Sollten Sie allerdings nicht die von uns jeweils im Registrierungs- oder Verkaufsprozess nachgefragten personenbezogenen Daten bereitstellen, so sind wir ggf. nicht in der Lage, mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.

 

Stand: Mai 2018